Kleiner Inverter-Kaltwassersatz mit R-32

Kleiner Inverter-Kaltwassersatz mit R-32

Garantiert den besten Wirkungsgrad seiner Klasse, die niedrigsten CO₂-Emissionen und schnelle Lieferung an den Standort des Kunden.

Vorteile des neuen kleinen Inverter-Kaltwassersatzes

  • Geringe Umweltbelastung
    Der neue kleine Inverter-Kaltwassersatz mit R-32 bietet die niedrigsten direkten und indirekten CO₂-Emissionen. Das macht ihn zu einer umweltfreundlichen Baureihe, auch dank der Verwendung von R-32, das als Kältemittel mit niedrigem GWP-Wert und als nachhaltig bekannt ist.
  • Effizienz der Spitzenklasse
    Diese neue Baureihe zeichnet sich dadurch aus, dass sie sowohl im Kühl- als auch im Heizbetrieb die besten Effizienzen auf dem Markt bietet, mit dem Ergebnis erheblicher Einsparungen bei den Energiekosten.
  • Führend in der Technologie für R-32
    Daikin kann auf die höchste Anzahl von Installationen mit R-32 weltweit verweisen. Das bedeutet nicht nur, dass wir die erfahrenste, sondern auch die sachkundigste und zuverlässigste Marke für die Technologie mit R-32 sind.
  • Unendliche Anwendungsmöglichkeiten
    Die Baureihe der kleinen Inverter-Kaltwassersätze für R-32 wurde entwickelt, um die Anforderungen der unterschiedlichsten Anwendungen zu erfüllen: von der Prozesskühlung bis hin zu Anwendungen im Wohnbereich, im Gewerbe und in Rechenzentren. All das, um den Kunden eine extrem flexible Lösung für ihre Bedürfnisse zu bieten.
  • Optimierte Systemlösungen
    Die gleichzeitige Verwaltung mehrerer Geräte sowie die modernste Regelungslogik zur Optimierung von Heiz- und Kühlbetrieb und zur Deckung des Warmwasserbedarfs verleihen der neuen Baureihe zahlreiche unschätzbare Eigenschaften.
  • Erweiterte Konnektivität
    Die Komplexität konnte durch den Wechsel von Hardware- zu Software-Tools reduziert werden. Dank einer neu entwickelten Konfigurations-App können die Geräte dieser Baureihe mit jedem externen BMS kommunizieren.

 

  • Kompaktes Design
    Die neuen kleinen Inverter-Kaltwassersätze mit R-32 bieten wir in drei verschiedenen Ausführungen an, die alle trotz der gelieferten Kühl-/Heizleistung, eine sehr kompakte Stellfläche haben. Das macht die Baureihe zu einer großartigen Lösung für Projekte, die Platzprobleme zu bewältigen haben.
  • Umfassendes Support-Netzwerk
    Daikin Kunden profitieren nicht nur von den hohen Qualitätsstandards, die mit unserer Marke verbunden sind, sondern auch von dem über die gesamte Welt verzweigten Netzwerk von Daikin Installationsfirmen und Serviceteams.

 

Drei verschiedene Ausführungen

›› 16–25 kW

›› 1.152 mm x 802 mm

Kleiner Inverter-Kaltwassersatz mit R-32 für 16 bis 25 kW

›› 32–50 kW

›› 1752 mm x 802 mm

Kleiner Inverter-Kaltwassersatz mit R-32 für 32 bis 50 kW

›› 64–90 kW

›› 3506 mm x 802 mm

Kleiner Inverter-Kaltwassersatz mit R-32 für 64 bis 90 kW

Versionen 'Nur Kühlen' oder Wärmepumpe:

  • Kühlleistungsbereich: 16–90 kW
  • Heizleistungsbereich: 16–90 kW
  • EER: bis zu 3,16
  • SEER: bis zu 5,41
  • COP: bis zu 3,41
  • SCOP: bis zu 4,19
  • Daikin eigener Scrollverdichter mit Inverter-Technologie
Kleiner Inverter-Kaltwassersatz mit R-32

Hauptmerkmale:

• Durchgängig mit Inverter-Technologie

• Breiter Betriebsbereich: -20 °C bis 46 °C im Kühlbetrieb und 20 °C bis 35 °C im Heizbetrieb

• Hochtemperatur-Kit verfügbar zur Erweiterung des Betriebsbereichs auf bis zu 52 °C

• Warmwasser bis zu 60 °C

• Beste Effizienzen auf dem Markt

• Niedrigste direkte und indirekte CO₂-Emissionen auf dem Markt

• Leise im Betrieb

• Master/Slave-Funktion serienmäßig

• Verfügbar als Inverter-Pumpen-Kit mit niedriger und hoher Förderhöhe

• Optionaler moderner Konnektivitäts-Kit, einschließlich: Konnektivität zu allen BMS, Daikin on Site und Daikin App für eine schnelle Inbetriebnahme

Ausfühung:

• 1 oder 2 Kältemittelkreisläufe

• Optimierter gelöteter Plattenwärmetauscher

• Optimiertes Kupfer-Aluminium-Verflüssigerregister

Gebäude ausgestattet mit einem Kleiner Inverter-Kaltwassersatz mit R-32

Geeignet für Komfort- und Prozessanwendungen

  • Betriebsbedingungen

Heizbetrieb garantiert das ganze Jahr über, Wasserbereitung bis zu 60 °C und Kühlbetrieb von -20 °C bis zu 52 °C, um den Bedürfnissen verschiedenster Klimazonen genügen zu können.

Inverter-Technologie

Wir setzen modernste Technologie mit höchsten Effizienz- und Qualitätsniveaus ein und erreichen unübertroffene und bewährte Zuverlässigkeit dank Tests der Kaltwassersätze und Komponenten an verschiedenen Standorten, auch unter extremen Betriebsbedingungen. Die Scrollverdichter von Daikin profitieren von der Invertertechnologie, die die Effizienz dieser Baureihe sowohl bei Volllast als auch bei Teillast verbessert; dies ist entscheidend, da Kaltwassersätze und Wärmepumpen in der Regel die meiste Zeit unter Teillastbedingungen arbeiten. Die hohe Energieeffizienz wird auch durch die Inverter-geregelten Ventilatoren gewährleistet, die zusammen mit den Inverter-Scroll-Verdichtern diese neue Baureihe der kleinen Inverter-Kaltwassersätze für R-32 zu einer vollständigen Inverter-Baureihe machen. Der Betriebsbereich des Geräts kann dank des BAUSATZES FÜR HOHE UMGEBUNGSTEMPERATUR und einer speziellen elektrischen Auslegung für hohe Umgebungstemperaturen (bis zu 52 °C) bis zur Standardbetriebsgrenze des Geräts erweitert werden.

Anlagenmanagement und Konnektivität

Master/Slave oder Modbus-RTU gehören zur Standardausrüstung, um eine perfekte Anlagenkonnektivität zu gewährleisten.

 

Person, die an einem Computer arbeitet

Fernüberwachung und Systemoptimierung mit Daikin-eigener Cloud-Plattform „Daikin on Site“

›› Vorbeugende Instandhaltung verhindert Ausfälle

›› Visualisierung des Energieverbrauchs hilft bei der Senkung der Energiekosten

›› Überwachung und Regelung Ihres Gebäudes, egal wo Sie sich befinden – mit Daikin on Site

›› Diagnose und Support aus der Ferne verlängert die Lebensdauer der Systeme

›› Verwalten mehrerer Standorte

Baureihe der kleinen Inverter-Kaltwassersätze mit R-32