Mein Gerät unterstützt das Netzwerk-Gateway-Optionskit, wenn ich aber versuche, das Gerät zu meinem Konto hinzuzufügen, bleibt es im Initialisierungsprozess stecken. Was muss ich tun?

Wenn Sie ein Gerät zu Ihrem Konto hinzufügen, überprüft die DAIKIN Residential Controller App automatisch den Initialisierungsstatus dieses Geräts und zeigt den Fortschritt mit einem Fortschrittsbalken an.

17_1.jpg
17_2.png

Beachten Sie, dass die Initialisierung von DAIKIN Altherma Wärmepumpengeräten der 2. Generation einen Neustart erfordert und bis zu 20 Minuten dauern kann.

Wenn die App nach 20 Minuten immer noch anzeigt, dass Ihr Gerät initialisiert wird, versuchen Sie Folgendes:

  • Starten Sie das DAIKIN Altherma Wärmepumpengerät neu, indem Sie das Gerät aus- und wieder einschalten.
  • Vergewissern Sie sich bei Ihrem Monteur, dass die Software des Wärmepumpengeräts mit dem verwendeten Netzwerk-Gateway kompatibel ist. Möglich ist, dass die Software aktualisiert werden muss.

Im Moment ist das DAIKIN Gas-Nichtbrennwertkesselsystem (DRGATEWAYAA) nur mit dem DAIKIN Raumthermostat (DOTT) kompatibel. Wenn die Verbindung zwischen dem Gas-Brennwertkessel und dem Raumthermostat unterbrochen wird (z. B. Defekt, Trennung …), zeigt die Anwendung an, dass der Gas-Brennwertkessel initialisiert wird, da die Kommunikation mit dem Thermostat neu initialisieren muss. Solange der Gas-Brennwertkessel nicht wieder mit dem Thermostat verbunden ist, zeigt die Anwendung den Initialisierungsstatus an. Sobald ein Thermostat angeschlossen ist, können Sie den Fortschritt der Initialisierung (Upload) auf dem Bildschirm des Thermostaten überprüfen.