Torre Serenissima

Torre Serenissima

Verona, Italien

Abbildung der Installation am Torre Serenissima

Torre Serenissima ist ein 11-stöckiges Bürogebäude, das als Hauptquartier der Autobahnverwaltung Brescia–Padua in Verona dient. Bei dem veralteten VRV-System mit dem Kältemittel R22 war es an der Zeit, das System grundlegend zu verbessern. Unser Ziel war es, eine Austauschlösung zu finden, bei der die vorhandene Infrastruktur des Systems für eine rasche und einfache Installation, mit minimalen Unterberchungen, genutzt werden konnte.

Verbesserte Energieeffizienz, rechtzeitig zum Montagmorgen

„Der Austausch des 17 Jahre alten Kältesystems mit R22 gelang derart, dass den Mitarbeitern nur ein halber Arbeitstag fehlte. Die verbesserte Regelung des Systems steigerte den Komfort des Gebäudes und senkte den Energieverbrauch um bis zu 25 %.“

– Maurizio Casarola, Immobilienmanager bei Vitruvius Serenissima SGR

Vollständige Renovierung, keine Unterbrechung

Austausch-Technologie

Wir haben uns für die Installation von Daikin VRV-Q- und den Austausch der VRV-Geräten entschieden, da diese Produktreihe für eine schnelle und einfache Modernisierung die vorhandenen Rohrleitungen und Kabel weiter verwendet. An einem Freitag haben die Mitarbeiter der Autobahnverwaltung Brescia–Padua verkürzt gearbeitet, so konnten die Installateure von Termosanitaria Pasinato an diesem Morgen die Außengeräte ausschalten und das Kältemittel R22 auffangen. Sobald das Büro unbesetzt war, begann das Team, die Innengeräte auszubauen und auszutauschen.

Am folgenden Tag bauten die Installateure die vorhandenen Außengeräte aus und ersetzten diese durch neue VRV-Q-Geräte. Das System wurde dann am Montagmorgen vor der Büroeröffnung in Betrieb genommen und überprüft, um Unterbrechungen zu vermeiden.

Mit den neuesten Daikin Technologien ist VRV-Q eine zukunftssichere Lösung, die mehr Energieeffizienz und Komfort bietet. Das System wird über den Daikin Intelligent Touch Manager geregelt, der eine zentralisierte Energieüberwachung aller Zonen ermöglicht und dazu beiträgt, die Betriebskosten zu senken.

Überwachung

Lösung auf einen Blick

Lüftung
  • 215 Innengeräte
  • 39 VRV III-Q-Außengeräte (Austausch-VRV)
  • 35 VAM-Geräte (Lüftung)
  • 4 Intelligent Touch Controller

Erfahren Sie mehr

Unsere anderen Fallbeispiele