Zum Hauptinhalt wechseln
VRV IV-Wärmepumpe, optimiert für Heizbetrieb.

RXYLQ-T

Wo das Heizen Priorität hat, ohne Kompromisse an die Effizienz
RXYLQ-T

Produkteigenschaften

  • Mit der Wahl dieses Produkts mit „LOOP by DAIKIN“ unterstützen Sie die Wiederverwendung von Kältemittel
  • Für den Heizbetrieb bei sehr niedrigen Umgebungstemperaturen ausgelegt und daher für Heizung anhand einer einzigen Wärmequelle geeignet
  • Verlässliche Heizleistung bis zu -15 °C dank Verdichter mit Dampfeinspritzung
  • Erweiterter Betriebsbereich für das Heizen bei Temperaturen bis zu -25°C
  • Breite Palette an Innengeräten: kombiniert VRV-Innengeräte und elegante Innengeräte wie Daikin Emura, Nexura ...
  • Erfüllt VRV IV-Standards und Technologien: Variable Kältemitteltemperatur (VRT), VRV-Konfigurator, 7-Segment-Anzeige und reine Inverterverdichter, 4-Seiten-Wärmetauscher, kältemittelgekühlte Leiterplatte, neuer DC-Ventilatormotor …
  • Hohe Zuverlässigkeit auch unter strengsten Bedingungen dank eines Heißgas-Bypasskreises im Verdampfer
  • Im Vergleich zum Vorgängermodell um 15 % höhere Heizleistung bei hoher Luftfeuchtigkeit (2 °C TK/1 °C FK und RH = 83 %)
  • Kürzere Abtauzeiten und kürzere Aufheizzeiten im Vergleich zur herkömmlichen VRV-Wärmepumpe
  • Abdeckung aller thermischen Anforderungen eines Gebäudes: Warmwasser (NT-Hydrobox), Lüftung, Lüftungsgerät und Biddle-Torluftschleier
  • Anpassen Ihres VRV-Systems mit der witterungsabhängigen Funktion der variablen Kältemitteltemperatur für höchste saisonale Effizienz und höchsten Komfort. Erhöhte saisonale Effizienz um bis zu 28 %. Keine kalte Zugluft mehr durch Zufuhr hoher Ausblastemperaturen
  • Erfüllt heute schon ErP 2021 (LOT 21 – Tier 2)
  • Freie Kombination der Außengeräte, um die Anforderungen von Installationsraum und Effizienz zu erfüllen
  • Hoher externer statischer Druck (bis zu 78,4 Pa) gestattet eine Inneninstallation
  • Vereinfachte Installation und; garantierte optimale Effizienz durch automatisches Befüllen und; Testen
  • Einfache Einhaltung der F-Gas-Verordnung dank der automatisierten Kältemittel-Dichtheitsprüfung
  • Hohe Flexibilität beim Rohrleitungssystem:: Niveauunterschied von 30 m zwischen Innengeräten, maximale Leitungslänge:: 190 m, Gesamtleitungslänge:: 500 m

Vorteile

  • Inverter

    Inverter

    Inverter-Verdichter passen kontinuierlich die Verdichterdrehzahl an den tatsächlichen Bedarf an. Weniger energieverbrauchende Starts und Stops führen zu einem verringerten Energieverbrauch (bis zu 30 %) und zu stabileren Temperaturen.

  • Variable refrigerant temperature

    Variable refrigerant temperature

    The intelligent systems ensures highest energy savings with additional comfort to better suit application requirements.

Mehr Informationen erhalten

Fachpartner finden

Benötigen Sie Unterstützung?

Mehr Informationen erhalten

Fachpartner finden

Benötigen Sie Unterstützung?

Mehr Informationen erhalten

Fachpartner finden

Benötigen Sie Unterstützung?

Benötigst du Unterstützung?