Produkteigenschaften

  • Außengeräte für Split-Anwendung
  • Bewegungssensor senkt in leeren Räumen automatisch den Energieverbrauch: Ist niemand im Raum, dann schaltet das Gerät nach 20 Minuten in den Sparmodus, und startet erneut, sobald eine Person den Raum betritt.
  • Flüsterbetrieb des Außengeräts: Taste „Flüsterbetrieb“ auf der Fernbedienung senkt die Betriebsgeräusche des Außengeräts um 3 dBA, um eine Ruhestörung für Nachbarn zu vermeiden.
  • Betrieb bei Abwesenheit hält die Innentemperatur während der Abwesenheit auf einem angegebenen Komfortniveau und spart somit Energie.
  • Daikin Außengeräte haben ein gefälliges Design und sind robust und können auf dem Dach oder auf der Terrasse oder einfach an eine Wand montiert werden.
  • Mit der Nachteinstellung wird Energie gespart, indem nachts verhindert wird, dass zuviel gekühlt oder zuviel geheizt wird.
  • Außengeräte sind mit einem Swingverdichter ausgestattet, der sich durch einen niedrigen Geräuschpegel und äußerst geringen Energieverbrauch auszeichnet
  • Online Controller: Regeln Ihres Innengeräte von jedem Standort aus über eine App, Ihr lokales Netzwerk oder Internet
  • Powermodus kann für schnelles Kühlen oder Heizen ausgewählt werden; Wird der Powermodus ausgeschaltet, arbeitet das Gerät wieder im vorhergehenden Modus.
  • Flüsterbetrieb des Innengeräts: Taste „Flüsterbetrieb“ auf der Fernbedienung senkt den Betriebsgeräuschpegel des Innengeräts um jeweils 3 dBA
  • Bei „3D-Luftstrom“ werden vertikales und horizontales automatisches Schwenkes kombiniert, damit der kühle/warme Luftstrom bis in alle Ecken auch größerer Räume zirkuliert

Vorteile

  • Inverter

    Inverter

    Inverter-Verdichter passen kontinuierlich die Verdichterdrehzahl an den tatsächlichen Bedarf an. Weniger energieverbrauchende Starts und Stops führen zu einem verringerten Energieverbrauch (bis zu 30 %) und zu stabileren Temperaturen.

  • Bewegungssensor

    Bewegungssensor (Normal)

    Senkt in leeren Räumen automatisch den Energieverbrauch: Ist niemand im Raum, dann schaltet das Gerät nach 20 Minuten in den Sparmodus, und startet erneut, sobald eine Person den Raum betritt.

  • Betrieb bei Abwesenheit

    Betrieb bei Abwesenheit

    Hält die Innentemperatur während der Abwesenheit auf einem angegebenen Komfortniveau und spart somit Energie.

  • Nachteinstellung

    Nachteinstellung

    Spart Energie, indem verhindert wird, dass die Anlage in den Nachtstunden übermäßig kühlt bzw. heizt.

  • Nur Lüften

    Nur Lüften

    Das Gerät kann auch nur als Ventilator genutzt werden, ohne dabei die Luft zu heizen oder zu kühlen.

  • Powermodus

    Powermodus

    Kann für schnelle Kühlung oder Heizung ausgewählt werden; Wird der Powermodus ausgeschaltet, arbeitet das Gerät wieder im vorhergehenden Modus.

  • Automatische Umschaltung Kühlen/Heizen

    Automatische Umschaltung Kühlen/Heizen

    Automatischer Wechsel zwischen Kühl- oder Heizbetrieb, um eine eingestellte Temperatur zu erreichen.

  • Flüsterbetrieb des Innengeräts

    Flüsterbetrieb des Innengeräts

    Taste „Flüsterbetrieb“ auf der Fernbedienung senkt den Betriebsgeräuschpegel des Innengeräts um jeweils 3 dB(A)

  • Flüsterbetrieb des Außengeräts

    Flüsterbetrieb des Außengeräts

    Flüsterbetriebstaste auf der Fernbedienung senkt die Betriebsgeräusche des Außengeräts um 3 dB(A), um eine Ruhestörung für Nachbarn zu vermeiden.

  • Dreidimensionaler Luftstrom

    Dreidimensionaler Luftstrom

    Es werden vertikales und horizontales automatisches Schwenken kombiniert, damit der kühle/warme Luftstrom bis in alle Ecken auch größerer Räume zirkuliert

  • Vertikale Schwenkautomatik

    Vertikale Schwenkautomatik

    Option für die automatische Vertikalbewegung der Luftausblaslamellen für eine effiziente Luft- und Temperaturverteilung im gesamten Raum.

  • Horizontale Schwenkautomatik

    Horizontale Schwenkautomatik

    Option für die automatische Horizontalbewegung der Luftausblaslamellen für einen gleichmäßigen Luftstrom und eine gleichmäßige Temperaturverteilung.

  • Automatisch regulierte Ventilatorgeschwindigkeit

    Automatisch regulierte Ventilatorgeschwindigkeit

    Automatische Auswahl der erforderlichen Ventilatordrehzahl, um die eingestellte Temperatur zu erreichen oder zu halten.

  • Ventilatordrehzahlstufen

    Ventilatordrehzahlstufen (5 Stufen)

    Die Ventilatordrehzahl kann auf eine der angegebenen Drehzahlstufen eingestellt werden.

  • Entfeuchtungsprogramm

    Entfeuchtungsprogramm

    Ermöglicht die Verminderung des Feuchtigkeitsniveaus in einem Raum ohne Veränderung der Raumtemperatur.

  • Geruchsbindender Filter mit Titanapatit

    Geruchsbindender Filter mit Titanapatit

    Bindet lästige Gerüche von z.B. Tabak und Haustieren

  • 24-Stunden-Timer

    24-Stunden-Timer

    Kann über 24 Stunden zu jedem Zeitpunkt zum Starten des Betriebs eingestellt werden

  • Infrarot-Fernbedienung

    Infrarot-Fernbedienung

    Startet, stoppt und reguliert die Klimaanlage aus der Ferne.

  • Automatischer Wiederanlauf

    Automatischer Wiederanlauf

    Nach einem Stromausfall nimmt das Gerät automatisch wieder den Betrieb mit den ursprünglichen Einstellungen auf.

  • Selbstdiagnose

    Selbstdiagnose

    Vereinfacht die Wartung, indem jede Systemstörung und jede Betriebsunregelmäßigkeit angezeigt wird.

  • Multisplit-Anwendung

    Multisplit-Anwendung

    Bis zu 5 Innengeräte können an ein einziges Multisplit- Außengerät angeschlossen werden, auch wenn es sich dabei um Geräte mit unterschiedlichen Leistungen handelt. Alle Innengeräte können in derselben Betriebsart (Kühlen oder Heizen) individuell betrieben werden.

  • VRV für den Wohnbereich

    VRV für den Wohnbereich

    An ein einzelnes Außengerät können bis zu 9 Innengeräte (auch mit unterschiedlichen Leistungen und bis zu Klasse 71) angeschlossen werden. Alle Innengeräte können innerhalb des gleichen Modus individuell betrieben werden.

Technische Details

Dokumentation