Produkteigenschaften

  • Außengeräte für Split-Anwendung
  • Außengeräte sind mit einem Swingverdichter ausgestattet, der sich durch einen niedrigen Geräuschpegel und äußerst geringen Energieverbrauch auszeichnet
  • Diskret in der Wand: nur Ansaug- und Ausblasgitter sind sichtbar
  • Vereinheitlichte Baureihe von Innengeräten für R32 und R410A
  • Bei einer Kombination mit der R32-Bluevolution-Technologie verringern sich im Vergleich zu R410A negative Auswirkungen auf die Umwelt um 68 %, dank höherer Energieeffizienz ergibt sich unmittelbar eine Senkung des Energieverbrauchs, und es wird eine um 16 % geringere Kältemittel-Füllmenge benötigt
  • Benötigt mit einer Tiefe von lediglich 200 mm sehr wenig Installationsraum
  • Dank der geringen Höhe (620 mm) ist die Installation auch unter einem Fenster problemlos möglich
  • Hoher externer statischer Druck ermöglicht flexible Installation
  • Daikin Außengeräte haben ein gefälliges Design und sind robust und können auf dem Dach oder auf der Terrasse oder einfach an eine Wand montiert werden.
  • Mit Korrosionsschutz behandelte Lamellen im Außengerät

Vorteile

  • Betrieb bei Abwesenheit

    Betrieb bei Abwesenheit

    Hält die Innentemperatur während der Abwesenheit auf einem angegebenen Komfortniveau und spart somit Energie.

  • Automatische Umschaltung Kühlen/Heizen

    Automatische Umschaltung Kühlen/Heizen

    Automatischer Wechsel zwischen Kühl- oder Heizbetrieb, um eine eingestellte Temperatur zu erreichen.

  • Onecta App (optional)

    Onecta App (optional) (Zubehör)

    Regeln Sie Ihr Raumklima von jedem Standort aus über Smartphone oder Tablet.

  • Nur Lüften

    Nur Lüften

    Das Gerät kann auch nur als Ventilator genutzt werden, ohne dabei die Luft zu heizen oder zu kühlen.

  • Ventilatordrehzahlstufen

    Ventilatordrehzahlstufen (3 Stufen)

    Die Ventilatordrehzahl kann auf eine der angegebenen Drehzahlstufen eingestellt werden.

  • Entfeuchtungs-Programm

    Entfeuchtungs-Programm

    Ermöglicht das Absenken der Luftfeuchtigkeit in einem Raum.

  • Luftfilter

    Luftfilter

    Entfernt Staubpartikel aus der Luft, um eine Versorgung mit Reinluft zu gewährleisten.

  • Wochen-Zeitschaltuhr

    Wochen-Zeitschaltuhr (Zubehör)

    Kann auf einen Start von Heizbetrieb oder Kühlbetrieb zu einem bestimmten Zeitpunkt am Tag oder in der Woche eingestellt werden.

  • Infrarot-Fernbedienung

    Infrarot-Fernbedienung (Zubehör)

    Startet, stoppt und reguliert die Klimaanlage aus der Ferne.

  • Infrastrukturkühlung

    Infrastrukturkühlung

    Entfernt in einer zuverlässigen, effizienten und flexiblen Weise kontinuierlich die Wärme, die von IT und Servern erzeugt wird, um eine maximale Betriebszeit und somit die beste Amortisation zu gewährleisten.

  • Verkabelte Fernbedienung

    Verkabelte Fernbedienung (Zubehör)

    Startet, stoppt und reguliert die Klimaanlage.

  • Zentrales Schaltfeld

    Zentrales Schaltfeld (Zubehör)

    Startet, stoppt und reguliert mehrerer Klimaanlagen von einem zentralen Punkt aus.

  • Automatischer Wiederanlauf

    Automatischer Wiederanlauf

    Nach einem Stromausfall nimmt das Gerät automatisch wieder den Betrieb mit den ursprünglichen Einstellungen auf.

  • Selbstdiagnose

    Selbstdiagnose

    Vereinfacht die Wartung, indem jede Systemstörung und jede Betriebsunregelmäßigkeit angezeigt wird.

  • Twin-, Triple-, Doppel-Twin-Anwendung

    Twin-, Triple-, Doppel-Twin-Anwendung

    2, 3 oder 4 Innengeräte können an ein einziges Außengerät angeschlossen werden, auch wenn es sich dabei um Geräte mit unterschiedlichen Leistungen handelt. Alle Innengeräte werden im gleichen Modus (Kühlen oder Heizen) über eine Fernbedienung betrieben.

  • Multisplit-Anwendung

    Multisplit-Anwendung

    Bis zu 5 Innengeräte können an ein einziges Multisplit- Außengerät angeschlossen werden, auch wenn es sich dabei um Geräte mit unterschiedlichen Leistungen handelt. Alle Innengeräte können in derselben Betriebsart (Kühlen oder Heizen) individuell betrieben werden.

  • VRV für den Wohnbereich

    VRV für den Wohnbereich

    An ein einzelnes Außengerät können bis zu 9 Innengeräte (auch mit unterschiedlichen Leistungen und bis zu Klasse 71) angeschlossen werden. Alle Innengeräte können innerhalb des gleichen Modus individuell betrieben werden.

Technische Details

Dokumentation

Die gewünschten Dokumente konnten nicht gefunden werden.