Spezifikationstabelle für ZN

MZN103EAXNXX MZN105EAXNXX MZN106EAXNXX MZN107EAXNXX MZN110EAXNXX BZN110DAXNXX BZN112DAXNXX BZN117DAXNXX MZN211EAXNXX MZN212EBXNXX MZN213EBXNXX BZN218DAXNXX BZN220DBXNXX MZN315EBXNXX MZN320EBXNXX BZN320DBXNXX BZN330DBXNXX
Kälteleistung Niedertemperatur R452A Nom. kW           0.676 0.905 1.088       1.367 1.678     2.356 2.541
  Mittlere Temperatur R-134a Nom. kW 0.833 1.007 1.153 1.334 1.430       1.806 2.135 2.327     3.337 3.694    
Recommended Cold Room Volume Low temperature V 100           2.8 4.7 6.5       9.8 13     22 26
  Medium temperature V 100 5.6 7.4 9 11 12       17 21 23     39 44    
Abmessungen Gerät Höhe mm 640 640 640 640 640 640 640 640 660 660 660 660 660 660 660 660 660
    Breite mm 400 400 400 400 400 400 400 400 760 760 760 760 760 760 760 760 760
    Tiefe mm 865 865 865 865 865 865 865 865 865 865 865 865 865 1,055 1,055 1,055 1,055
  Kompaktgerät Höhe mm 860 860 860 860 860 860 860 860 920 920 920 920 920 920 920 920 920
    Breite mm 460 460 460 460 460 460 460 460 930 930 930 930 930 1,125 1,125 1,125 1,125
    Tiefe mm 940 940 940 940 940 940 940 940 815 815 815 815 815 815 815 815 815
Gewicht Gerät kg 40 40 49 51 51 49 50 50 66 66 66 64 76 85 95 85 95
  Kompaktgerät kg 51 51 60 62 62 60 61 61 85 85 85 83 95 107 117 107 117
Verdichter Type   Hermetischer Motorverdichter. Hermetischer Motorverdichter. Hermetischer Motorverdichter. Hermetischer Motorverdichter. Hermetischer Motorverdichter. Hermetischer Motorverdichter. Hermetischer Motorverdichter. Hermetischer Motorverdichter. Hermetischer Motorverdichter. Hermetischer Motorverdichter. Hermetischer Motorverdichter. Hermetischer Motorverdichter. Hermetischer Motorverdichter. Hermetischer Motorverdichter. Hermetischer Motorverdichter. Hermetischer Motorverdichter. Hermetischer Motorverdichter.
  Nennleistung kW 0.4 0.5 0.6 0.7 0.9 0.74 0.9 1.3 0.9 1.7 2 1.3 1.5 2.2 2.6 1.5 2.2
  Anlaufverfahren_   Direkt Direkt Direkt Direkt Direkt Direkt Direkt Direkt Direkt Direkt Direkt Direkt Direkt Direkt Direkt Direkt Direkt
Kondensator Luftstrom m³/h 700 700 700 700 700 700 700 700 1,400 1,400 1,400 1,400 1,400 1,500 1,500 1,500 1,500
Defrost Elektrisch Elektrisch Elektrisch Elektrisch Elektrisch Elektrisch Elektrisch Elektrisch Elektrisch Elektrisch Elektrisch Elektrisch Elektrisch Elektrisch Elektrisch Elektrisch Elektrisch
Abtauheizer W 800 800 800 800 800 800 800 800 1,200 1,200 1,200 1,200 1,200 1,430 1,430 1,500 1,500
Evaporator Luftstrom m³/h 600 600 600 600 600 400 400 400 1,200 1,200 1,200 800 800 2,300 2,300 2,300 2,300
  Luftstrahlführung m 4 (2) 4 (2) 4 (2) 4 (2) 4 (2) 4 (2) 4 (2) 4 (2) 4 (2) 4 (2) 4 (2) 4 (2) 4 (2) 10 (2) 10 (2) 10 (2) 10 (2)
Betriebsbereich Kühlraum-Temperatur Min. °C -5 -5 -5 -5 -5 -25 -25 -25 -5 -5 -5 -25 -25 -5 -5 -25 -25
    Max. °C 10 10 10 10 10 -15 -15 -15 10 10 10 -15 -15 10 10 -15 -15
Kältemittel Type   R-134a R-134a R-134a R-134a R-134a R-452A R-452A R-452A R-134a R-134a R-134a R-452A R-452A R-134a R-134a R-452A R-452A
  GWP   1,430 1,430 1,430 1,430 1,430 2,140 2,140 2,140 1,430 1,430 1,430 2,140 2,140 1,430 1,430 2,140 2,140
PED Category           0 0 0       0 0       0
Stromversorgung Spannung V 230 230 230 230 230 230 230 230 230 400 400 230 400 400 400 400 400
  Phase   1~ 1~ 1~ 1~ 1~ 1~ 1~ 1~ 1~ 3N~ 3N~ 1~ 3N~ 3N~ 3N~ 3N~ 3N~
  Frequenz Hz 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50
Nenn-Aufnahme kW 0.60 (1) 0.60 (1) 0.90 (1) 1.10 (1) 0.70 (1) 0.50 (1) 0.60 (1) 0.90 (1) 0.90 (1) 1.10 (1) 1.80 (1) 1.10 (1) 1.50 (1) 2.00 (1) 1.90 (1) 2.10 (1) 1.90 (1)
Nenn-Aufnahme A 3.70 (1) 3.70 (1) 4.90 (1) 6.10 (1) 4.30 (1) 2.90 (1) 3.80 (1) 5.60 (1) 5.20 (1) 6.10 (1) 4.60 (1) 6.40 (1) 4.10 (1) 5.10 (1) 4.50 (1) 4.80 (1) 4.40 (1)
Spitzenstrom A 19.0 19.0 26.0 31.0 32.0 23.0 31.0 42.0 38.0 40.0 27.0 43.0 26.0 29.0 33.0 27.5 31.0
Max. Strom A 6.1 6.1 8.1 9.2 9.5 6.7 9.0 10.8 10.8 11.7 9.3 11.7 8.0 9.8 10.2 9.6 8.5
Hinweise (1) - Bei normalem Betrieb: 0 °C bis +30 °C (1) - Bei normalem Betrieb: 0 °C bis +30 °C (1) - Bei normalem Betrieb: 0 °C bis +30 °C (1) - Bei normalem Betrieb: 0 °C bis +30 °C (1) - Bei normalem Betrieb: 0 °C bis +30 °C (1) - Bei normalem Betrieb: -20 °C bis +30 °C (1) - Bei normalem Betrieb: -20 °C bis +30 °C (1) - Bei normalem Betrieb: -20 °C bis +30 °C (1) - Bei normalem Betrieb: 0 °C bis +30 °C (1) - Bei normalem Betrieb: 0 °C bis +30 °C (1) - Bei normalem Betrieb: 0 °C bis +30 °C (1) - Bei normalem Betrieb: -20 °C bis +30 °C (1) - Bei normalem Betrieb: -20 °C bis +30 °C (1) - Bei normalem Betrieb: 0 °C bis +30 °C (1) - Bei normalem Betrieb: 0 °C bis +30 °C (1) - Bei normalem Betrieb: -20 °C bis +30 °C (1) - Bei normalem Betrieb: -20 °C bis +30 °C
  (2) - Luftstrahlführung als Basis nutzen. Luftstrahlführung wird durch viele Faktoren beeinflusst, wie Raumhöhe, Produktlagerung, Position des Verdampfers usw. (2) - Luftstrahlführung als Basis nutzen. Luftstrahlführung wird durch viele Faktoren beeinflusst, wie Raumhöhe, Produktlagerung, Position des Verdampfers usw. (2) - Luftstrahlführung als Basis nutzen. Luftstrahlführung wird durch viele Faktoren beeinflusst, wie Raumhöhe, Produktlagerung, Position des Verdampfers usw. (2) - Luftstrahlführung als Basis nutzen. Luftstrahlführung wird durch viele Faktoren beeinflusst, wie Raumhöhe, Produktlagerung, Position des Verdampfers usw. (2) - Luftstrahlführung als Basis nutzen. Luftstrahlführung wird durch viele Faktoren beeinflusst, wie Raumhöhe, Produktlagerung, Position des Verdampfers usw. (2) - Luftstrahlführung als Basis nutzen. Luftstrahlführung wird durch viele Faktoren beeinflusst, wie Raumhöhe, Produktlagerung, Position des Verdampfers usw. (2) - Luftstrahlführung als Basis nutzen. Luftstrahlführung wird durch viele Faktoren beeinflusst, wie Raumhöhe, Produktlagerung, Position des Verdampfers usw. (2) - Luftstrahlführung als Basis nutzen. Luftstrahlführung wird durch viele Faktoren beeinflusst, wie Raumhöhe, Produktlagerung, Position des Verdampfers usw. (2) - Luftstrahlführung als Basis nutzen. Luftstrahlführung wird durch viele Faktoren beeinflusst, wie Raumhöhe, Produktlagerung, Position des Verdampfers usw. (2) - Luftstrahlführung als Basis nutzen. Luftstrahlführung wird durch viele Faktoren beeinflusst, wie Raumhöhe, Produktlagerung, Position des Verdampfers usw. (2) - Luftstrahlführung als Basis nutzen. Luftstrahlführung wird durch viele Faktoren beeinflusst, wie Raumhöhe, Produktlagerung, Position des Verdampfers usw. (2) - Luftstrahlführung als Basis nutzen. Luftstrahlführung wird durch viele Faktoren beeinflusst, wie Raumhöhe, Produktlagerung, Position des Verdampfers usw. (2) - Luftstrahlführung als Basis nutzen. Luftstrahlführung wird durch viele Faktoren beeinflusst, wie Raumhöhe, Produktlagerung, Position des Verdampfers usw. (2) - Luftstrahlführung als Basis nutzen. Luftstrahlführung wird durch viele Faktoren beeinflusst, wie Raumhöhe, Produktlagerung, Position des Verdampfers usw. (2) - Luftstrahlführung als Basis nutzen. Luftstrahlführung wird durch viele Faktoren beeinflusst, wie Raumhöhe, Produktlagerung, Position des Verdampfers usw. (2) - Luftstrahlführung als Basis nutzen. Luftstrahlführung wird durch viele Faktoren beeinflusst, wie Raumhöhe, Produktlagerung, Position des Verdampfers usw. (2) - Luftstrahlführung als Basis nutzen. Luftstrahlführung wird durch viele Faktoren beeinflusst, wie Raumhöhe, Produktlagerung, Position des Verdampfers usw.