LCBKQ3AV1
Kältemittel Refrigerant-=-Gwp Elektronisches Expansionsventil
Kälteleistung Niedertemperatur kW kW 3.35 (1)
Betriebsbereich Verdampfer Kühlen Min. °C Trockenkugel -45
      Max. °C Trockenkugel -20
  Umgebungstemperatur Max. °C 43
    Min. °C -15
Rohrleitungsanschlüsse Ansaugung Stark Heizen K 10 K oder mehr
  Zum Außengerät Gas AD mm 9.5
      Typ C1220T (Lötverbindung)
  Für Innengerät Gas AD mm 15.9
      Typ C1220T (Lötverbindung)
  Leitungslänge System Piping connections-=-Piping length-=-System-=-Booster unit iu 30 m oder weniger
  Zum Innengerät Flüssigkeit AD mm 6.35
      Typ C1220T (Lötverbindung)
  Für Außengerät Flüssigkeit AD mm 6.35
      Typ C1220T (Lötverbindung)
  Niveauunterschied Zusatzgerät — Innengerät Zusatzgerät an höchster Stelle 10 m oder weniger
Schutzvorrichtungen Element 01 Inverter-Überlastungsschutz
Solltemperatur-Unterschied Preset temperature difference-=-Evaporation temperature ou evaporation temperature booster unit 10 K oder mehr
Abmessungen Gerät Breite mm 680
    Tiefe mm 310
    Höhe mm 480
Verdichter Ausgabe W 1,300
  Kolbenverdrängung m³/h 10.16
  Anzahl der Umdrehungen U/min 6,540
  Anlaufverfahren_ Weniger als 6-mal/h
Gehäuse Colour Elfenbeinweiß (Munsell-Code: 5Y7,5/1)
Gewicht Gerät kg 47
Ventilator Luftstromvolumen Kühlen Nom. m³/min 1.6
  Typ Flügelventilator
Kältemittelöl Füllmenge l 0.85, 0.5
  Typ Daphne FVC50K + FVC68D
Minimale Anschlusslast Innengerät kW 0.43
Spannungsbereich Min. % -10
  Max. % 10
Stromversorgung Unausgeglichene Last Max. % 2
    Min. % -2
  Frequenz Hz 50
  Spannung V 220-240
  Frequenzbereich Max. % 2
    Min. % -2
  Phase 1~
Hinweise Verdampfungstemp. -35°C; Außentemperatur: 32°C; Ansaug-ÜH, 10 K; Sättigungstemperatur für Austrittsdruck des Zusatzgeräts -10°C
  Siehe separate Zeichnung für den Betriebsbereich und Leistungstabellen
  Installieren Sie die Ölfänger in 5 m Entfernung vom Außengerät
  Funktionsweise ist angewiesen auf fluorierte Treibhausgase