Gateway für Konnektivität zu DoS

EU.SB.5000081

Für Geräte, die über den Carel MTII geregelt werden

EU.SB.5000081

Produkteigenschaften

  • Gerät kann gleichzeitig mit dem BMS des Betreibers und mit DoS verbunden sein (Bacnet- oder Modbus-Modul gesondert zu erwerben)
  • ALC ermöglicht ein Aktivieren von Dos an MTII-geregelten Daikin Kaltwassersätzen (Zentrifugal- und Schrauben-KWS)
  • Nur 1 Gateway für alle MTII-geregelten Geräte
  • Möglichkeit zur Ansteuerung weiterer Sensoren, die nicht in den ursprünglichen Kaltwassersätzen installiert waren
  • Für den Anschluss an Kaltwassersätze wird die MODBUS-Schnittstellenkarte für serielles RS-485 benötigt (gesondert zu beschaffen, Ersatzteil-Nr. 5008357)
  • ALC kann online über Ethernet-Port oder M2M-Modul (gesondert zu beschaffen) angeschlossen werden

Technische Details

Dokumentation

Die gewünschten Dokumente konnten nicht gefunden werden.