Truhengerät

Perfera - CVXM-A

Design-Truhengerät für optimalen Heizkomfort dank einzigartiger Heizfunktionen

CVXM-A

Produkteigenschaften

  • Seasonal efficiency values up to A++ in heating, resulting in low running costs compared to gas boilers and electric heating
  • Heat boost quickly heats up your home when starting up your air conditioner. Set temperature is reached 14% faster than a regular air conditioner (pair only)
  • The floor warming function optimises convection by distributing hot air from the bottom of the unit
  • The heat plus function provides 30 minutes cosy heating by simulating radiant heat
  • Der Flash Streamer löst anhand von Elektronen chemische Reaktionen mit den Molekülen in der Luft aus, sodass Allergene wie Pollen und Pilzallergene zerstört und lästige Gerüche beseitigt werden und Sie eine bessere, sauberere Luft genießen können.
  • Excellent contemporary design
  • Duale Luftausblasung für eine bessere Luftverteilung
  • Online-Regler (Zubehör): Regeln Ihres Innengeräts von jedem Standort aus über eine App, Ihr lokales Netzwerk oder Internet und behalten der Übersicht über Ihren Energieverbrauch
  • Quiet operation: down to 19dBA sound pressure level
  • Combinable with 2 and 3 port multi outdoor units

Vorteile

  • Floor warming

    Floor warming

    Optimises convection by distributing hot air from the bottom of the unit

  • Heat boost

    Heat boost

    Quickly heats up your home when starting up your air conditioner. Set temperature is reached 20% faster than a regular air conditioner (pair only)

  • Heat plus

    Heat plus

    Provides 30 minutes cosy heating by simulating radiant heat

  • Online-Regler

    Online-Regler

    Regelung Ihres Innengeräts von jedem Ort aus über Smartphone, Laptop, PC, Tablet oder Touchscreen

  • Multisplit-Anwendung

    Multisplit-Anwendung (Anschluss von bis zu 3 Innengeräten möglich)

    Bis zu 5 Innengeräte können an ein einziges Multisplit- Außengerät angeschlossen werden, auch wenn es sich dabei um Geräte mit unterschiedlichen Leistungen handelt. Alle Innengeräte können in derselben Betriebsart (Kühlen oder Heizen) individuell betrieben werden.

  • Modus ECONO

    Modus ECONO

    Vermindert den Energieverbrauch, so dass andere Anwendungen mit einem größeren Energieverbrauch verwendet werden können. Diese Funktion dient außerdem der Energieeinsparung.

  • Energiesparend im Standby-Modus

    Energiesparend im Standby-Modus

    Verringert im Standby-Modus den Stromverbrauch um ca. 80 %.

  • Nachteinstellung

    Nachteinstellung

    Spart Energie, indem verhindert wird, dass die Anlage in den Nachtstunden übermäßig kühlt bzw. heizt.

  • Nur Lüften

    Nur Lüften

    Das Gerät kann auch nur als Ventilator genutzt werden, ohne dabei die Luft zu heizen oder zu kühlen.

  • Zugluftverhinderung

    Zugluftverhinderung

    Zu Beginn der Aufwärmphase oder bei ausgeschaltetem Thermostat ist zur Verhinderung von Zugluft die horizontale Luftausblasrichtung und eine geringe Drehzahl des Ventilators eingestellt. Nach dem Aufwärmen werden die Luftausblasrichtung und die Drehzahl des Ventilators auf die gewünschten Einstellungen geändert.

  • Powermodus

    Powermodus

    Kann für schnelle Kühlung oder Heizung ausgewählt werden; Wird der Powermodus ausgeschaltet, arbeitet das Gerät wieder im vorhergehenden Modus.

  • Automatische Umschaltung Kühlen/Heizen

    Automatische Umschaltung Kühlen/Heizen

    Automatischer Wechsel zwischen Kühl- oder Heizbetrieb, um eine eingestellte Temperatur zu erreichen.

  • Flüsterbetrieb des Innengeräts

    Flüsterbetrieb des Innengeräts

    Taste „Flüsterbetrieb“ auf der Fernbedienung senkt den Betriebsgeräuschpegel des Innengeräts um jeweils 3 dB(A)

  • Flüsterbetrieb des Außengeräts

    Flüsterbetrieb des Außengeräts

    Flüsterbetriebstaste auf der Fernbedienung senkt die Betriebsgeräusche des Außengeräts um 3 dB(A), um eine Ruhestörung für Nachbarn zu vermeiden.

  • Nachteinstellungsmodus

    Nachteinstellungsmodus

    Vermindert die Betriebsgeräusche des Außengeräts während der Nacht automatisch um 3 dB(A), indem eine Überbrückung am Außengerät entfernt wird. (mehrere Außengeräte nur im Kühlbetrieb)

  • Dreidimensionaler Luftstrom

    Dreidimensionaler Luftstrom

    Es werden vertikales und horizontales automatisches Schwenken kombiniert, damit der kühle/warme Luftstrom bis in alle Ecken auch größerer Räume zirkuliert

  • Vertikale Schwenkautomatik

    Vertikale Schwenkautomatik

    Option für die automatische Vertikalbewegung der Luftausblaslamellen für eine effiziente Luft- und Temperaturverteilung im gesamten Raum.

  • Horizontale Schwenkautomatik

    Horizontale Schwenkautomatik

    Option für die automatische Horizontalbewegung der Luftausblaslamellen für einen gleichmäßigen Luftstrom und eine gleichmäßige Temperaturverteilung.

  • Automatisch regulierte Ventilatorgeschwindigkeit

    Automatisch regulierte Ventilatorgeschwindigkeit

    Automatische Auswahl der erforderlichen Ventilatordrehzahl, um die eingestellte Temperatur zu erreichen oder zu halten.

  • Ventilatordrehzahlstufen

    Ventilatordrehzahlstufen (5 Stufen)

    Die Ventilatordrehzahl kann auf eine der angegebenen Drehzahlstufen eingestellt werden.

  • Entfeuchtungsprogramm

    Entfeuchtungsprogramm

    Ermöglicht die Verminderung des Feuchtigkeitsniveaus in einem Raum ohne Veränderung der Raumtemperatur.

  • Flash Streamer

    Flash Streamer

    Der Flash Streamer löst anhand von Elektronen chemische Reaktionen mit den Molekülen in der Luft aus, sodass Allergene wie Pollen und Pilzallergene zerstört und lästige Gerüche beseitigt werden und Sie eine bessere, sauberere Luft genießen können.

  • Geruchsbindender Filter mit Titanapatit

    Geruchsbindender Filter mit Titanapatit

    Zersetzt lästige Gerüche von z. B. Tabak und Haustieren

  • Luftfilter

    Luftfilter

    Entfernt Staubpartikel aus der Luft, um eine Versorgung mit Reinluft zu gewährleisten.

  • Wochen-Zeitschaltuhr

    Wochen-Zeitschaltuhr

    Kann auf einen Start von Heizbetrieb oder Kühlbetrieb zu einem bestimmten Zeitpunkt am Tag oder in der Woche eingestellt werden.

  • 24-Stunden-Timer

    24-Stunden-Timer

    Kann über 24 Stunden zu jedem Zeitpunkt zum Starten des Betriebs eingestellt werden

  • Infrarot-Fernbedienung

    Infrarot-Fernbedienung

    Startet, stoppt und reguliert die Klimaanlage aus der Ferne.

  • Automatischer Wiederanlauf

    Automatischer Wiederanlauf

    Nach einem Stromausfall nimmt das Gerät automatisch wieder den Betrieb mit den ursprünglichen Einstellungen auf.

  • Praktisch nicht zu hören

    Praktisch nicht zu hören

    Praktisch nicht zu hören: Das Gerät läuft so leise, dass Sie fast vergessen werden, dass es da ist.

  • Verkabelte Fernbedienung

    Verkabelte Fernbedienung

    Startet, stoppt und reguliert die Klimaanlage.

  • Zentrales Schaltfeld

    Zentrales Schaltfeld

    Startet, stoppt und reguliert mehrerer Klimaanlagen von einem zentralen Punkt aus.

  • Selbstdiagnose

    Selbstdiagnose

    Vereinfacht die Wartung, indem jede Systemstörung und jede Betriebsunregelmäßigkeit angezeigt wird.

Dokumentation

Die gewünschten Dokumente konnten nicht gefunden werden.