Daikins Wärmepumpen-Einmaleins

Vergessen Sie herkömmliche Heizsysteme: Es gibt dank der Wärmepumpentechnologie eine bessere Möglichkeit Ihr Haus mit außergewöhnlicher Effizienz, niedrigeren Stromrechnungen und bemerkenswertem Komfort zu heizen - und darüber hinaus ist es auch eine umweltfreundliche Investition!

Die intelligenteste Art zu heizen? Ökonomisch und ökologisch? Zukunftssicher und vielseitig? Es gibt nur eine Antwort: eine Wärmepumpe.

Wärmepumpen sind keine neue Technologie, denn sie werden bereits seit Jahrzehnten eingesetzt. Eine Wärmepumpe ist ein elektrisches Gerät, das Energie von einem Ort entnimmt und auf effiziente und nachhaltige Weise auf einen anderen überträgt.

Wärmepumpen – Die umweltfreundlichste Heizlösung

So entzieht beispielsweise eine Daikin Altherma Wärmepumpe der Außenluft Wärme und nutzt diese, um Wärme und Warmwasser in Ihrem Haus bereitzustellen. In einem umgekehrten Prozess, der Wärme aus der Raumluft entzieht, kann sie auch Ihr Zuhause effizient kühlen. Sie sammelt bis zu 75% ihrer Energie aus der Luft, während der Rest durch Strom erzeugt wird. Somit wird sie hauptsächlich mit erneuerbarer Energie betrieben und daher ist eine Wärmepumpe die kostengünstigste und umweltfreundlichste Heizlösung, die heute erhältlich ist.

Das Prinzip des Heizens mit Wärmepumpen

Das Prinzip des Heizens mit Wärmepumpen ist sehr einfach und basiert auf dem zweiten Gesetz der Thermodynamik, das besagt: Wärme kann nicht spontan von einem kälteren zu einem heißeren Ort fließen; damit dies geschieht, ist zusätzliche Energie erforderlich.

In Wärmepumpen wird diese zusätzliche Energie durch einen Kompressor eingeleitet und mithilfe einer Substanz namens Kältemittel übertragen, die einen Kreislauf aus Verdampfung und Kondensation durchläuft. Der größte Teil der Wärmeübertragung findet statt, wenn das Kältemittel seinen Zustand von flüssig zu gasförmig ändert und umgekehrt.

Wärme durch verdampfen, ohne Öl und Gas

Es gibt vier wesentliche Komponenten einer Wärmepumpe. Drei davon befinden sich im Außenteil - Verdampfer, Verdichter und Expansionsventil. Die vierte Komponente ist der Kondensator, der sich im Innengerät befindet. Während es zwischen dem Außen- und Innengerät zirkuliert, überträgt das Kältemittel Wärme durch Verdampfung und Kondensation.

Das Altherma 3 System von Daikin beispielsweise wird von Bluevolution angetrieben - der innovativsten Technologie mit dem Kältemittel R-32, die das System hocheffizient macht und die Umweltbelastung geringhält. Es werden weder Öl noch Erdgas verbrannt und der Stromverbrauch minimiert.

Viele Menschen glauben fälschlicherweise immer noch, dass Wärmepumpen nur Warmwasser liefern. Tatsächlich ist der Wärmepumpenkreislauf vollständig reversibel und kann ganzjährig zur Klimatisierung genutzt werden - im Winter heizen und im Sommer kühlen.

Zuverlässigkeit selbst bei extremen Temperaturen

Da Boden- und Außenluft immer etwas Wärme enthalten, kann eine Wärmepumpe auch an den kältesten Tagen für Wärme sorgen. Das Daikin Altherma 3 System beispielsweise sorgt für eine zuverlässige Heiz- und Warmwasserbereitung, auch bei Außentemperaturen von bis zu -28°C.

Daikin stellt seit Jahrzehnten Wärmepumpen her und verbessert ständig deren Leistung und Funktion. Egal, ob Sie sich für ein Luft-Wasser-, Grundwasser- oder Hybridsystem entscheiden, eine Wärmepumpe ist die intelligenteste verfügbare Heiztechnik, die eine Kombination aus bemerkenswert hoher Effizienz bei niedrigsten Betriebskosten, einzigartigem Komfort und Nachhaltigkeit bietet.

Daikin Airconditioning Central Europe

Daikin Air Conditioning Central Europe wurde 1999 mit Sitz in Wien, Österreich, gegründet. Das Produktportfolio umfasst Produkte und Lösungen für Heizung, Kühlung, Lüftung, Klima und Kälte. Rund 410 Mitarbeiter sind in 16 Ländern Mittel- und Osteuropas (Österreich, Tschechien, Slowakei, Ungarn, Rumänien, Bulgarien, Moldawien, Slowenien, Serbien, Kroatien, Bosnien & Herzegowina, Mazedonien, Montenegro, Kosovo, Albanien, Polen) für die Vertriebs- und Serviceaktivitäten zuständig.

Rückfragehinweis:

Kilian v. Dallwitz
Grayling Austria GmbH
Siebensterngasse 31, 1070 Wien
T: +43 1 524 4300
M: kilian.dallwitz@grayling.com

Pressekontakt:

Karin Zuntermann
Daikin Airconditioning Central Europe HandelsgmbH
Lemböckgasse 59/1/1
T: +43 1 253 21 11-206
M: zuntermann.k@daikin.at