No label found for: logo.title
No label found for: logo.title
youtube

Kühlen Kopf bei der Arbeit

Wohlbefinden, Konzentration und sogar das kritische Denken werden von der Außentemperatur beeinflusst. Klimageräte von Daikin bieten die beste Lösung für optimales Raumklima.

Brunn am Gebirge, August 2017 _ Im Sommer kommt es oft zu Beschwerden über Hitze – gut, dass heutzutage Klimageräte Abhilfe schaffen können. Welche positiven Effekte ein optimales Raumklima auf Gesundheit, Wohlbefinden und Produktivität hat, ist gut dokumentiert: Zahlreiche wissenschaftliche Studien belegen, dass die ideale Temperatur je nach Umgebung variiert: Schlafzimmer sollten beispielsweise 18 bis 19 °C kühl sein. Je nach Lage im Gebäude sollten Büroräume wiederum 22 bis 25 °C warm sein, bei einer Luftfeuchtigkeit von 50 %.

Wissenschaftler der Cornell University fanden heraus: sobald die Raumtemperatur unter 22 °C sank, machten 44 % der Mitarbeiter mehr Fehler. Temperaturen über 25 °C minderten hingegeben das Wohlbefinden sowie die Motivation und gingen mit höheren Fehl- und Krankheitsraten einher. Ein Beleg dafür, dass die perfekte Arbeitsumgebung eine Temperatur zwischen 22 und 25 °C haben sollte.

Mit den Steuerungslösungen wie dem Daikin Online Controller lassen sich solche Anforderung leicht erfüllen. Die Anwendung ermöglicht es Nutzern, den Status der Klimaanlage zu überwachen und sogar Energieverbrauchsdiagramme(1) einzusehen sowie die Temperatur, die Lüftergeschwindigkeit, die Luftströmungsrichtung und andere spezifische Funktionen wie zum Beispiel die Luftreinigung zu kontrollieren.

„Wenn es um Wohlbefinden und Motivation geht, sind wir nicht länger externen Faktoren wie der Außentemperatur ausgeliefert“, sagt Alexander Springler - Sales Manager Residential Austria. „Klimageräte von Daikin bieten für jeden das optimale Raumklima. Und die Anwendung Daikin Online Controller ermöglicht es, mehrere Geräte jederzeit per Smartphone aus zu steuern und damit das ideale Klima für individuelle Bedürfnisse zu schaffen.“

(1) Energieverbrauchsüberwachung funktioniert nur bei der Auswahl von mehreren Einheiten. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Ihren Daikin Fachpartner.

Pressekontakt:

Christine Garibaldi
Daikin Airconditioning Central Europe Handelsgmbh
Campus 21, Europaring F12/402
A-2345 Brunn am Gebirge
www.daikin.at